Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Die Fussballsportschule Patrick Kaupp wird bei Verlusten von persönlichen Gegenständen des Kindes keinerlei Haftung übernehmen. Die teilnehmenden Kinder haben den Anweisungen der Leitung bzw. Trainer der Fussballsportschule Folge zu leisten. Schlimmes Fehlverhalten von Seiten der teilnehmenden Kinder kann zum Ausschluss führen. Bei schuldhaftem Verhalten des Kindes mit anschließendem Ausschluss kann keine Erstattung der Teilnahmegebühr geltend gemacht werden.

Mit der Teilnahme der Kinder am Feriencamp bzw. beim wöchentlichen Training, stimmen die gesetzlichen Vertreter den AGB ausnahmslos zu.

Gesundheitszustand und Belastbarkeit der Teilnehmer

Die Teilnehmer und ihre gesetzlichen Vertreter erklären mit der verbindlichen Anmeldung, dass sie körperlich gesund, voll belastbar und keine schwer beeinträchtigende Erkrankungen haben, die das Sport treiben verbieten bzw. ganz oder teilweise einschränken.

Bitte weisen Sie bereits im Anmeldeformular und/oder telefonisch auf besondere körperliche oder gesundheitliche Merkmale (wie z.B. Allergien / Medikamente / Krankheiten, etc.) hin.

Bekleidung

Um möglichen Verletzungen vorzubeugen, sollten ihre Kinder zwingend Schienbeinschützer tragen. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn die Kinder entsprechend der Witterung gekleidet sind (z.B. Regenjacke). Bitte geben Sie den Kindern bei Camps für das Essen am Mittag trockene Ersatzkleidung mit. (T-Shirt, Pullover, Socken, Turnschuhe, etc.)

Zahlungsinformationen / Teilnahme

Die monatliche Pauschale für das wöchentliche Zusatztraining ist per Dauerauftrag auf das Geschäftskonto der Fussballsportschule Patrick Kaupp (Kreissparkasse Freudenstadt, IBAN DE48 6425 1060 0013 3705 52, Swift/BIC SOLADES1FDS) bis zum 5ten Tag jeden Monats zu überweisen. Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung bei Camps wird die fällige Teilnehmergebühr für das Kind/die Kinder in bar bei Anmeldung vor Ort bezahlt. Stornierungen der Feriencamp-Teilnahme bis zwei Wochen vor Beginn des Fußballcamps sind kostenlos. Danach werden verbindlich 50% der Teilnehmergebühr erhoben. Bei bereits beflockten/bedruckten Trikots müssen diese für 35€ entgegen genommen werden. Die Nichtteilnahme wird individuell geprüft und dann ggf versucht einen Ausweichtermin zu finden.

Versicherung

Die Teilnehmer sind über die Versicherungen ihrer gesetzlichen Vertreter krankenversichert. Die Krankenversicherungskarten der Teilnehmer können bei der Anmeldung in der Fussballsportschule vor Ort abgegeben werden. Eventuelle Verletzungen oder Erkrankungen sind durch die eigene Krankenversicherung abzudecken. Eine Haftung durch die Fussballsportschule Patrick Kaupp ist ausgeschlossen. Unfall- und Haftpflichtversichert müssen die Kinder ebenfalls über den gesetzlichen Vertreter sein. Die Teilnehmer sind ausdrücklich nicht über die Fussballsportschule versichert. Die Fussballsportschule Patrick Kaupp bzw. deren Mitarbeiter können nicht haftbar gemacht werden bezüglich aufkommenden und entstandenen Schäden.

Datenschutz / Foto- und Filmrechte

Die Teilnehmer und ihre gesetzlichen Vertreter sind mit der Anmeldung in der Fussballsportschule Patrick Kaupp damit einverstanden, dass von den Teilnehmern Bilder und Filmaufnahmen angefertigt und durch die Fussballsportschule Patrick Kaupp oder Geschäftspartner (z.B. Fotograf) ggf. bzw. u.a. auch kommerziell verbreitet und öffentlich zur Schau gestellt werden dürfen. Dies gilt auch ohne Einschränkung für die Verbreitung im Internet und insbesondere auch zu Zwecken der eigenen oder fremden Werbung sowie zu Marketing- und Merchandisingzwecken.

Schadensersatzansprüche gegenüber der Fussballsportschule Patrick Kaupp

Es können keinerlei Schadensersatzansprüche bezüglich witterungsbedingten oder aus anderen nicht zu vertretbaren Gründen der Fussballsportschule Patrick Kaupp für ein Training, Feriencamp oder jegliche Art von Veranstaltung, die von der Fussballsportschule Patrick Kaupp organisiert wird und nicht stattfinden kann, geltend gemacht werden. Außerdem kann auch bei Verlust von persönlichen Gegenständen und Wertgegenständen der Kinder kein Schadensersatzanspruch geltend gemacht werden.

Kündigung

Die Teilnahme am wöchentlichen Zusatztraining in der Fussballsportschule kann jederzeit schriftlich, form- und fristgerecht, zum 30.06 oder 31.12 jeden Jahres gekündigt werden. Die Abmeldung von einem Feriencamp muss rechtzeitig, mindestens aber 2 Wochen vor Beginn des Camps, erfolgen. Die ansonsten entstehenden Kosten sind weiter oben angeführt!